• Mädchen für Mädchen

    intombi e.V. unterstützt jugendliche Mädchen weltweit bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft. Dabei setzen wir auf die Vermittlung von Selbstbewusstsein und das Kennnenlernen anderer Kulturen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/Maedchen_Farbe_Boden_db44f9144b25dc139a5b2766d6cedecc_90x50.resized.jpg
  • Für Mädchen in Ruanda

    In verschiedenen Projekten vermittelt intombi Mädchen in Ruanda Selbstbewusstsein! Persönlich vor Ort unterstützen wir Mädchen dabei, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/intombistart-mubuga1_cc0a60c597707b63443944966108b499_90x50.resized.jpeg
  • Für Mädchen in Südafrika

    In Kapstadt setzt sich intombi dafür ein, dass Mädchen, die auf der Straße leben, ihren Weg zurück in den Alltag finden.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/OnsPlek_Gruppenfoto_5e22c483282a7c02e3c0ebeedb6bdc06_90x50.resized.jpg

Informationen für Mädchen

Du interessierst dich für andere Kulturen und möchtest zusammen mit Freundinnen eine spannende Zeit verbringen? intombi bietet Dir die Möglichkeit all das zu erleben!

Hier erfährst Du mehr!

Besuche unseren Bereich speziell für Mädchen!

 

Informationen für Förderer

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit weltweit. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, sich für Mädchen einzusetzen. Sie brauchen Ihre Unterstützung bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft.

Helfen Sie Mädchen weltweit!

2015 Button Blog

2015 Button Newsletter

2015 Button Spenden

2015 Button Volunteer

Schuhe

Wir möchten Euch motivieren, bei einem Spendenlauf Eurer Wahl mitzulaufen. So könnt Ihr sportlich Gutes bewirken!

Am 9. August werden zum Beispiel Christina, Wiebke, Lena, Noreen und Julia als motivierte Läuferinnen beim Women`s Run in Köln beim 5-km-Rennen an den Start gehen.

Wir freuen uns sehr, wenn wir diese „sportliche Serie“ erweitern und auch bei anderen Läufen im Namen von intombi Flagge zeigen. Wir haben Euch eine kleine Auswahl an Läufen in Köln im Herbst/Winter herausgesucht – vielleicht ist ja etwas dabei?

 

14. September: RheinEnergie Marathon
27. September: Run of Colours
7. Dezember: Nikolauslauf im Stadtwald

Besucht einfach unsere Spendenseiten, um Euch ein Bild zu machen. Zögert nicht lange, denn die Startplätze sind bei jedem Lauf begrenzt:

https://www.intombi.org/index.php/home/foerderer/helfen/womensrun

Also Mädels, packt die Turnschuhe aus und lauft mit für den guten Zweck! Das Training ist nicht nur gesund, sondern macht auch munter! ;)

Bei Fragen oder Anregungen zu den Spendenläufen hilft euch Julia sehr gerne weiter. Schreibt einfach eine Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Euch im intombi Team!

Noreen, Christina, Wiebke, Lena und Julia befinden sich gerade auf der sportlichen Überholspur! Sie sind hoch motiviert, denn am Samstag, 9. August um 15.00 Uhr, geht es für sie mit dem „intombi Team“ endlich an die Startlinie: Der Women’s Run in Köln steht an! Mit rund 7.000 Frauen wird das Team am Tanzbrunnen in Köln das 5-km-Rennen behaupten und ihr sportlich Bestes geben.

Ob mit dem Hund, Freunden, alleine oder in einer Laufgruppe – für sie heißt es jetzt „laufen, laufen, laufen!“, denn jede möchte gerne ihre persönliche Bestzeit erreichen. Egal bei welchem Wetter heißt es nun, 4 Wochen vor dem Start noch mal alles zu geben und gut vorbereitet zu sein für diesen Tag. „Unsere Motivation ist der gute Zweck, denn mit Deinen Spenden können wir wieder neue Projekte für Mädchen beginnen und erfolgreich umsetzen“, erklärt Läuferin Julia.

Die Läuferinnen freuen sich sehr auf Ihre Unterstützung am Straßenrand beim Lauf, denn mit viel Lärm, Zurufen und Ansporn werden sie noch schneller sein. ☺ Gerne können Sie auch an unserem intombi Picknick teilnehmen, das parallel zum Lauf zwischen Tanzbrunnen und Rhein (siehe Wegbeschreibung) ab 14.00 Uhr stattfinden wird. Hier können Sie uns gerne einmal persönlich kennenlernen, sich austauschen oder auch gern Fragen zu intombi stellen.

Also, wir freuen uns sehr auf diese sportliche Herausforderung, durch die wir alle gemeinsam wieder viel bewegen können! Unterstützen Sie unsere Läuferinnen und werden Sie ein Teil von diesem tollen Tag! Und wer weiß, vielleicht möchten Sie ja auch bald für das intombi Team starten?

PS: Wir sind nicht nur in Deutschland startklar! Selbst im fernen Australien wird Katharina für das intombi Team an den Start gehen und einen Halbmarathon laufen! Unterstützen Sie bitte auch Sie bei diesem tollen Vorhaben!

 

 

Attachments:
Download this file (Picknick_Wegbeschreibung.pdf)Wegbeschreibung Picknick[ ]316 kB

ruanda lena01

Wolltest Du schon immer mal wissen, wie Mädchen in Deinem Alter in Ruanda leben? Wie sieht ihr Alltag aus? Was für Musik hören die Mädchen dort? Dann bist Du in unserem Workshop „intombi time Ruanda“ genau richtig!

Vom 11. bis 15. August 2014 kannst Du mit Deinen Freudinnen dabei sein, im Jugendzentrum „Jump“ in Alfter. Es wird getanzt, gebastelt und einiges erkundet...alles rund um das afrikanische Land Ruanda.

Du lernst das Land und den Alltag der Mädchen dort kennen. Es wird spannend, denn wir werden Ruanda und das Leben dort gemeinsam auf kreative und spielerische Art und Weise erkunden.

Wir starten Montag bis Donnerstag um 10:00 Uhr und enden um 15:00 Uhr. Zwischendurch werden wir eine Mittagspause machen. Am Freitag geht es erst um 12:00 Uhr los, da wir an diesem Tag ab 15:00 Uhr eine Präsentation, das sogenannte „intombi tasting“, für eure Familien und Freunde machen werden.

Weitere Infos findet Ihr im anliegenden Flyer.

Mädels, jetzt hier anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Attachments:
Download this file (Flyer.pdf)Flyer.pdf[ ]189 kB

Kinder Jugendpreis

Die youngcaritas im Erzbistum Köln hat in diesem Jahr zum ersten Mal den Kinder- und Jugendrechtepreis ausgeschrieben. intombi Mitglieder durften in der Jury die besten Projekte mit auswählen. Die Entscheidung fiel nicht leicht, da 30 kreative Projekte eingereicht wurden. Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums der Stadt Frechen haben den ersten Platz belegt. Sie haben eine Nachrichtensendung zum Thema Kinder- und Jugendrechte mit Playmobilfiguren nachgestellt. Mit einem Preisgeld von 1.000,00 € wurden sie belohnt. Wir sind begeistert von den Kindern und Jugendlichen, die teilgenommen haben. Ihre Projekte zeugen von großer Motivation und Begeisterung für die Kinder- und Jugendrechte. Da waren wir natürlich sehr gerne mit intombi in der Jury mit dabei!

 

 

girlsgroup2

Noreen ist 17 Jahre alt und kommt aus der Nähe von Koblenz. Sie interessiert sich für afrikanische Länder und andere Kulturen. Im letzten Jahr hat sie bereits im intombi-Team an einem Spendenlauf teilgenommen und sich so für andere Mädchen eingesetzt. Nun wird sie in den Osterferien ein Ferienprogramm für eine Mädchengruppe in Kirenge, Ruanda, anbieten.

Mit dem Osterferienprogramm startet sie unser Projekt "Möhrchen machen´s möglich". Das Projekt ist notwendig, weil sich viele Mädchen in Kirenge einseitig ernähren. Sie sind sich nicht bewusst über die Folgen der falschen Ernährung: Konzentrationsschwierigkeiten, Müdigkeit, eine hohe Anfällig für Krankheiten und wenn die Mädchen zu Müttern werden, kommen die Kinder häufig mit einer Augenkrankheit zur Welt. Die Mädchen der Gruppe werden bei einem Kochkurs ausprobieren, wie verschiedene Gemüsesorten zubereitet werden und wie sie schmecken. Sie werden zum Beispiel Paprika, Rote Beete, Zucchini und Möhren kennenlernen. Außerdem werden sie sich auf kreativen Wegen Kenntnisse über eine gesunde Ernährung und Lebensweise aneignen. Im Ferienprogramm darf natürlich Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen, daher steht auch Singen, Tanzen und Basteln auf dem Programm.

Wir wünschen Noreen und den Mädchen schöne Osterferien!