• Mädchen für Mädchen

    intombi e.V. unterstützt jugendliche Mädchen weltweit bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft. Dabei setzen wir auf die Vermittlung von Selbstbewusstsein und das Kennnenlernen anderer Kulturen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/Maedchen_Farbe_Boden_db44f9144b25dc139a5b2766d6cedecc_90x50.resized.jpg
  • Für Mädchen in Ruanda

    In verschiedenen Projekten vermittelt intombi Mädchen in Ruanda Selbstbewusstsein! Persönlich vor Ort unterstützen wir Mädchen dabei, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/intombistart-mubuga1_cc0a60c597707b63443944966108b499_90x50.resized.jpeg
  • Für Mädchen in Südafrika

    In Kapstadt setzt sich intombi dafür ein, dass Mädchen, die auf der Straße leben, ihren Weg zurück in den Alltag finden.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/OnsPlek_Gruppenfoto_5e22c483282a7c02e3c0ebeedb6bdc06_90x50.resized.jpg

Informationen für Mädchen

Du interessierst dich für andere Kulturen und möchtest zusammen mit Freundinnen eine spannende Zeit verbringen? intombi bietet Dir die Möglichkeit all das zu erleben!

Hier erfährst Du mehr!

Besuche unseren Bereich speziell für Mädchen!

 

Informationen für Förderer

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit weltweit. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, sich für Mädchen einzusetzen. Sie brauchen Ihre Unterstützung bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft.

Helfen Sie Mädchen weltweit!

2015 Button Blog

2015 Button Volunteer

2015 Button Spenden

Weihnachtskarte Aktuelles

Pünktlich zu Heiligabend ist das Video zu unserer Aktion zum Weltmädchentag online! Schaut doch mal rein - wir freuen uns über Eure Kommentare und Likes. Hier einfach klicken.

Heute feiern auch unsere intombi-girls in Ruanda und Südafrika Weihnachten und freuen sich über den besonderen Tag.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles, alles Liebe für das neue Jahr! 

IMG 3967 hell Kopie2

17 Schülerinnen der Klassen sieben und acht in der Gemeinschaftshauptschule Kendenich in Hürth haben sich eine ganz besondere Aktion vor den Weihnachtsferien ausgedacht: Mit einem Waffelverkauf Mädchen in Südafrika unterstützen!
Nachdem die Mädchen-AG der Schule an dem wöchentlichen Workshop „intombi time Südafrika“ in diesem Herbst teilgenommen hat, wollten sich die Teilnehmerinnen für die Mädchen in Südafrika einsetzen.
Am 21.12.2015 haben sie fleißig Waffeln gebacken. In den Pausen und auch während der Unterrichtsstunden haben sie in der ganzen Schule für ihre Waffeln geworben und über die Lebensumstände von südafrikanischen Mädchen informiert. Dabei haben sie rund 140 Euro eingenommen.

Die Mädchen können stolz auf ihren Einsatz sein! Ein großes Dankeschön für diese tolle Aktion! Mädchen für Mädchen!

CJD intombi klein

Am 8.12.2015 hat eine Gruppe der CJD Frechen mit elf 15 bis 18 Jahre alten an dem „intombi time Südafrika“-Workshop teilgenommen.


Einen Schultag lang haben sich die Teilnehmerinnen sowohl mit ihrem eigenen Leben, als auch mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu dem Leben südafrikanischer Mädchen auseinandergesetzt.
Nach einem Überblick über die wichtigsten Information zum Land und der Geschichte der Apartheid haben sich die Teilnehmerinnen mit vielen praktischen Übungen, mit dem Alltag und den Schwierigkeiten beschäftigt, die südafrikanische Mädchen heute häufig haben.

„Wir hatten eine Menge Spaß und haben dabei sogar noch echt viel gelernt!“

Habt ihr auch Interesse an unserem Workshop? Dann meldet euch einfach bei uns und wir erzählen euch mehr oder vereinbaren gerne einen Termin mit euch. Hier könnt ihr uns schreiben.

Button jpgAm 11. Oktober 2015 findet der Weltmädchentag statt! intombi lädt 40 Mädchen ein, bei einer besonderen Aktion teilzunehmen:

Macht mit bei einer Stadtsafari durch die Kölner Innenstadt! Hier werdet ihr Kölner Heldinnen suchen, finden und kennenlernen. Bei lustigen Challenges werdet ihr selbst zeigen können, wie cool Mädchen sind.

Im Anschluss gibt es eine Candybar, eine Fotoaktion und eine Preisverleihung!

Hier könnt ihr Euch oder Eurer ganzen Mädchengruppe einen Platz sichern! Jetzt hier anmelden! Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt.

Möhrchen Aktuelle

Am 9. November 2015 fliegt Laura Fischer, intombi-Mitglied und Studenin der Sozialen Arbeit, als Vertreterin von intombi e.V. nach Ruanda. Vor Ort wird sie dort mit Mädchen aus dem Dorf Kirenge das Projekt „Möhrchen machen’s möglich“ über fast fünf Monate durchführen. 

Das Projekt beinhaltet sowohl theoretische als auch praktische Inhalte zum Thema Ernährung und Gemüseanbau. In verschiedenen Workshops vermittelt Laura den Teilnehmerinnen Wissen über Ernährung, Gesundheit und Pflanzenkunde. Außerdem bekommen die Teilnehmerinnen die Möglichkeit, sich selbst besser kennenzulernen und ihre Zukunft zielgerichteter in die Hand zu nehmen. Im Praxisteil werden die Mädchen selbst Gemüse anpflanzen. Dazu bauen sie sogenannte „mobile gardens“, die dazu dienen, verschiedene Gemüsesorten anzubauen, ohne auf Felder zurückgreifen zu müssen.

Über unsere Facebookseite intombi e.V. – für Mädchen weltweit berichten wir regelmäßig über die Projektfortschritte von „Möhrchen machen ́s möglich“.