• Mädchen für Mädchen

    intombi e.V. unterstützt jugendliche Mädchen weltweit bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft. Dabei setzen wir auf die Vermittlung von Selbstbewusstsein und das Kennnenlernen anderer Kulturen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/Maedchen_Farbe_Boden_db44f9144b25dc139a5b2766d6cedecc_90x50.resized.jpg
  • Für Mädchen in Ruanda

    In verschiedenen Projekten vermittelt intombi Mädchen in Ruanda Selbstbewusstsein! Persönlich vor Ort unterstützen wir Mädchen dabei, ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/intombistart-mubuga1_cc0a60c597707b63443944966108b499_90x50.resized.jpeg
  • Für Mädchen in Südafrika

    In Kapstadt setzt sich intombi dafür ein, dass Mädchen, die auf der Straße leben, ihren Weg zurück in den Alltag finden.

    http://www.intombi.org/images/ju_cached_images/OnsPlek_Gruppenfoto_5e22c483282a7c02e3c0ebeedb6bdc06_90x50.resized.jpg

Informationen für Mädchen

Du interessierst dich für andere Kulturen und möchtest zusammen mit Freundinnen eine spannende Zeit verbringen? intombi bietet Dir die Möglichkeit all das zu erleben!

Hier erfährst Du mehr!

Besuche unseren Bereich speziell für Mädchen!

 

Informationen für Förderer

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit weltweit. Nutzen Sie die verschiedenen Möglichkeiten, sich für Mädchen einzusetzen. Sie brauchen Ihre Unterstützung bei einem erfolgreichen Start in die Zukunft.

Helfen Sie Mädchen weltweit!

2015 Button Blog

2015 Button Newsletter

2015 Button Spenden

2015 Button Volunteer

IMG 4412 Kopie

Von Januar bis April 2016 veranstaltet intombi e.V. – finanziert durch „Wir helfen e.V.“ des Kölner Stadtanzeigers – das Projekt „intombi time“. Unter dem Titel „Zeit für dich“ bietet es 16 und 21 jährigen SchülerInnen der Erzbischöflichen Berufskollegs Köln in zwei aufeinander aufbauenden Workshops Raum, um sich zum einen selbst weiterzuentwickeln und zum anderen, um sich für andere einzusetzen. 

Dazu haben die 54 Teilnehmenden im Januar-Workshop die Möglichkeit zur Selbstreflexion erhalten. Darüber hinaus bekamen sie thematische Inputs zur Planung sozialer Projekte sowie zu Instrumenten von Projektmanagement und Fundraising. Auf deren Basis erarbeiten sie in Gruppen jeweils eine eigene soziale Aktion „für andere“. Zwischen den beiden Workshops werden sie die Aktionen nun eigenverantwortlich umsetzen. Dabei werden die SchülerInnen mit Supervision durch intombi-Volunteers begleitet. Beim zweiten Workshop im April wird die Umsetzung der Aktionen vorgestellt und reflektiert.

Wir sind gespannt auf die schönen Aktionen!

Schminke SA QuadratBei "intombi time Südafrika" erfährst Du, wie das Leben von südafrikanischen Mädchen aussieht. Du kannst zum Beispiel südafrikanisches Essen und Schminke ausprobieren. Der Workshop findet am Samstag, den 20. Februar 2016 von 11 Uhr bis 16 Uhr, im Startplatz (Mediapark 5, 50670 Köln) statt. Anliegend findest Du einen Flyer für den Südafrika-Tag. Hier kannst Du dich bis zum 12. Februar 2016 anmelden.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme! Bei Fragen, melde dich gerne bei uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Weihnachtskarte Aktuelles

Pünktlich zu Heiligabend ist das Video zu unserer Aktion zum Weltmädchentag online! Schaut doch mal rein - wir freuen uns über Eure Kommentare und Likes. Hier einfach klicken.

Heute feiern auch unsere intombi-girls in Ruanda und Südafrika Weihnachten und freuen sich über den besonderen Tag.

Wir wünschen Euch und Euren Familien ein wunderschönes Weihnachtsfest und alles, alles Liebe für das neue Jahr! 

IMG 3967 hell Kopie2

17 Schülerinnen der Klassen sieben und acht in der Gemeinschaftshauptschule Kendenich in Hürth haben sich eine ganz besondere Aktion vor den Weihnachtsferien ausgedacht: Mit einem Waffelverkauf Mädchen in Südafrika unterstützen!
Nachdem die Mädchen-AG der Schule an dem wöchentlichen Workshop „intombi time Südafrika“ in diesem Herbst teilgenommen hat, wollten sich die Teilnehmerinnen für die Mädchen in Südafrika einsetzen.
Am 21.12.2015 haben sie fleißig Waffeln gebacken. In den Pausen und auch während der Unterrichtsstunden haben sie in der ganzen Schule für ihre Waffeln geworben und über die Lebensumstände von südafrikanischen Mädchen informiert. Dabei haben sie rund 140 Euro eingenommen.

Die Mädchen können stolz auf ihren Einsatz sein! Ein großes Dankeschön für diese tolle Aktion! Mädchen für Mädchen!

CJD intombi klein

Am 8.12.2015 hat eine Gruppe der CJD Frechen mit elf 15 bis 18 Jahre alten an dem „intombi time Südafrika“-Workshop teilgenommen.


Einen Schultag lang haben sich die Teilnehmerinnen sowohl mit ihrem eigenen Leben, als auch mit den Gemeinsamkeiten und Unterschieden zu dem Leben südafrikanischer Mädchen auseinandergesetzt.
Nach einem Überblick über die wichtigsten Information zum Land und der Geschichte der Apartheid haben sich die Teilnehmerinnen mit vielen praktischen Übungen, mit dem Alltag und den Schwierigkeiten beschäftigt, die südafrikanische Mädchen heute häufig haben.

„Wir hatten eine Menge Spaß und haben dabei sogar noch echt viel gelernt!“

Habt ihr auch Interesse an unserem Workshop? Dann meldet euch einfach bei uns und wir erzählen euch mehr oder vereinbaren gerne einen Termin mit euch. Hier könnt ihr uns schreiben.